Gemeinsam vielfältig engagiert

für unsere rheinischen Kulturlandschaften

Eifel, Siebengebirge, Bergisches Land, Niederrheinische Bucht und Niederrhein – die charakteristischen Kulturlandschaften des Rheinlandes haben eines gemeinsam:

Sie alle sind durch jahrhundertelange land- und forstwirtschaftliche Nutzung entstanden.

Auch künftig sollen die bäuerlich geprägten rheinischen Kulturlandschaften mit ihrer biologischen Vielfalt erhalten werden.

Wir stehen Ihnen als Partner mit langjähriger Erfahrung im Bereich der Umsetzung von Naturschutzprojekten mit Landnutzern zur Verfügung.

Nach dem Motto „Naturschutz durch Nutzung“ helfen wir Ihnen:

  • bei Fragen rund um Landwirtschaft und Naturschutz
  • als Partner für kooperative Naturschutzmaßnahmen (Biotop- und Artenschutz)
  • bei Ausgleichs-, Ersatz- und Artenschutzmaßnahmen – von der Planung, Flächensuche und Maßnahmenumsetzung bis zur dauerhaften Pflege und Sicherung
  • bei der treuhänderischen Verwaltung von Naturschutzflächen
  • bei der Erstellung von Gutachten und Klärung von Forschungsfragen
  • als Partner für Öffentlichkeits- und Aufklärungsarbeit.
Aktuelles
22.05.2017
Internationaler Tag der Biologischen Vielfalt
(22.05.2017) Seit dem Jahr 2001 wird der 22. Mai...
Mehr Informationen
05.05.2017
Jetzt abstimmen -„Summendes Rheinland“ steht zur Wahl als Monatsprojekt der UN-Dekade!
(05.05.2017) Zu Beginn des Jahres wurde das Naturschutzprojekt „Summendes...
Mehr Informationen
05.05.2017
Wildtiere bei der Mahd nicht gefährden!
(05.05.2017) Die Tage werden langsam wärmer und der erste...
Mehr Informationen
28.04.2017
Fachtagung „Wege zu einer erfolgreichen Kompensation“ zeigt Positivbeispiele
(28.04.2017) Mit dem Fokus auf erfolgreichen Kompensationen veranstaltete die...
Mehr Informationen
28.04.2017
Schmetterlinge, Wildbienen und Co. mit Blühflächen unterstützen!
(28.04.2017) Die Stiftung Rheinische Kulturlandschaft bietet im Rahmen des...
Mehr Informationen
15.03.2017
Fachtagung „Wege zu einer erfolgreichen Kompensation“ am 27.04.2017
(15.03.2017) Für Eingriffe in Natur und Landschaft, zum Beispiel...
Mehr Informationen
25.01.2017
Expertenworkshop zu „Natur auf Zeit“ im Bundesamt für Naturschutz
(25.01.2017) Bei einem Workshop zum Thema „Natur auf Zeit“...
Mehr Informationen
24.01.2017
Summendes Rheinland als UN-Dekade-Projekt ausgezeichnet
(24.01.2017) Inmitten des internationalen Geschehens der Grünen Woche in...
Mehr Informationen
22.05.2017
Internationaler Tag der Biologischen Vielfalt
(22.05.2017) Seit dem Jahr 2001 wird der 22. Mai...
Mehr Informationen
05.05.2017
Jetzt abstimmen -„Summendes Rheinland“ steht zur Wahl als Monatsprojekt der UN-Dekade!
(05.05.2017) Zu Beginn des Jahres wurde das Naturschutzprojekt „Summendes...
Mehr Informationen
05.05.2017
Wildtiere bei der Mahd nicht gefährden!
(05.05.2017) Die Tage werden langsam wärmer und der erste...
Mehr Informationen
28.04.2017
Fachtagung „Wege zu einer erfolgreichen Kompensation“ zeigt Positivbeispiele
(28.04.2017) Mit dem Fokus auf erfolgreichen Kompensationen veranstaltete die...
Mehr Informationen