Über uns

Naturschutz gemeinsam mit Landwirten

Ziele

Die Stiftung Rheinische Kulturlandschaft ist gemeinnützig tätig und dient der Förderung des Natur- und Landschaftsschutzes im Rheinland in Nordrhein-Westfalen.

Stiftungszweck, Aufgaben und Leistungen

Rheinische Kulturlandschaft

Rheinische Kulturlandschaft

Zweck der Stiftung ist die Förderung des Natur- und Landschaftsschutzes durch den Erhalt und die Förderung der Eigenart, Vielfalt und Schönheit der bäuerlich geprägten Kulturlandschaft, ihrer nachhaltigen Nutzungsfähigkeit und ihrer Biotop- und Artenvielfalt im Regierungsbezirk Köln und Düsseldorf laut § 2 der pdf Satzung der Stiftung.
Wir stehen Ihnen als Partner für neue Wege im Naturschutz zur Verfügung und sind Ihr Ansprechpartner mit langjähriger Erfahrung im Bereich der Umsetzung von Naturschutzprojekten mit Landnutzern.

 

blueh3

In diesem Sinne helfen wir Ihnen:

bei Fragen rund um Landwirtschaft und Naturschutz
als Partner für kooperative Naturschutzmaßnahmen (Biotop- und Artenschutz)
bei Ausgleichs-, Ersatz- und Artenschutzmaßnahmen – von der Planung, Flächensuche und Maßnahmenumsetzung bis zur dauerhaften Pflege und Sicherung
bei der treuhänderischen Verwaltung von Naturschutzflächen
bei der Erstellung von Gutachten und Klärung von Forschungsfragen
als Partner für Öffentlichkeits- und Aufklärungsarbeit

 

 
 

Satzung 

In unserer  pdf Satzung. finden Sie alle Informationen über die Organisation der Stiftung.