Gremien

Naturschutz gemeinsam mit Landwirten

messdorferfeld-gross

Blühstreifen im Meßdorfer Feld in der Nähe unserer Stiftung

Die Stiftung Rheinische Kulturlandschaft ist gemeinnützig tätig und dient der Förderung des Natur- und Landschaftsschutzes im Rheinland in Nordrhein-Westfalen.

 

In unserer pdf Satzung finden Sie alle Informationen über die Organisation der Stiftung.

 

Unsere Gremien sind Vorstand und Stiftungsrat

praesident_decker_korr

Vorstandsvorsitzender Friedhelm Decker

Vorstand

Dem Vorstand gehören folgende Persönlichkeiten aus Landwirtschaft, öffentlicher Verwaltung und Naturschutz an:

 

Vorstandsvorsitzender

Friedhelm Decker
(Vorsitzender)

Institution

Ehrenpräsident des Rheinischen Landwirtschafts-Verbandes und Landwirt in Köln

 

Vorstandsmitglied

Johannes Frizen
(stellv. Vorsitzender)

Institution

Präsident der Landwirtschaftskammer NRW

 

Vorstandsmitglied

Prof. em. Dr. Wolfgang Schumacher
(stellv. Vorsitzender)

Institution

Institut für Nutzpflanzenwissenschaften und Ressourcenschutz (INRES), Professur im Fachbereich Ökologie der Kulturlandschaft – Geobotanik und Naturschutz der Universität Bonn

 

Vorstandsmitglied

Bernhard Conzen

Institution

Präsident des Rheinischen Landwirtschafts-Verbandes und Landwirt im Kreis Heinsberg

 

 

 

 

Stiftungsratsvorsitzender Manfred Haesemann, Cornelius Bartenbach Haesemann & Partner, Köln

Stiftungsratsvorsitzender Manfred Haesemann,
Cornelius Bartenbach Haesemann & Partner, Köln

Stiftungsrat

Dem Vorstand steht ein pdf Stiftungsrat zur Seite, dem landwirtschaftliche Praktiker und Experten der Naturschutzverbände, der Unteren und Höheren Landschaftsbehörden sowie des LANUV, aber auch der Agrar- und Bauverwaltung sowie der Wirtschaft angehören.

 
Mitglieder aus Vorstand, Stiftungsrat, Geschäftsführung und Gäste der 21. Stiftungsratssitzung in Bonn

Mitglieder aus Vorstand, Stiftungsrat, Geschäftsführung und Gäste der 21. Stiftungsratssitzung in Bonn

Geschäftsführung

Für die Führung der Geschäfte sind Thomas Muchow und Klaus Bersch verantwortlich.