Blühpatenschaften im Projekt Bunte Felder 2020 in Niederkrüchten

(08.04.2020) Die sonnige Witterung und steigende Temperaturen lassen die Natur in diesen Tagen wieder erwachen. Auch im Projekt Bunte Felder 2020 in Niederkrüchten am Niederrhein starten die mehrjährigen Blühstreifen in ihr erstes Jahr.

In Zusammenarbeit mit der Kreisbauernschaft Krefeld-Viersen und der Gemeinde Niederkrüchten hat unsere Stiftung im vergangenen Herbst eine Initiative zur Anlage von Blühstreifen zur Förderung der biologischen Vielfalt in Niederkrüchten ins Leben gerufen.

Finanziert wird das Projekt durch Spenden. So können beispielsweise mit einer Spende je 0,35 € ein Quadratmeter Blühfläche für den Zeitraum von einem Jahr angelegt werden.

Ziel ist es hierbei, Bestäuber wie Wildbienen, Hummeln und Schmetterlinge, aber auch weitere Tiere wie Spinnen und Tausendfüßler zu fördern.

Dies wird in der Gemeinde Niederkrüchten durch die Anlage bunter Blühstreifen erreicht, die eine Strukturanreicherung auf landwirtschaftlich genutzten Flächen zur Folge haben.

Lassen Sie es blühen – hier gelangen Sie zum Online-Spendenportal und wählen im Feld „Ich spende für“ das Projekt „Bunte Felder 2020 für Niederkrüchten“ aus.

In drei Schritten die Biologische Vielfalt in Niederkrüchten fördern.